Wohnen plus 67

Bei Wohnen plus 67 wird seit 2004 erfolgreich ambulante Wohn- und Sozialberatung – „Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten“ gemäß §§ 67, 68 SGB XII – durchgeführt.

Wir bieten Hilfesuchenden Beratung, Anleitung und Unterstützung bei Mietschulden oder Wohnungsverlust, bei Haftentlassung, Einkommensproblemen, Schulden, Sucht, bei gesundheitlichen, familiären und anderen sozialen Problemen im Rahmen der Leistungstypen Betreutes Einzelwohnen sowie Wohnungserhalt und -erlangung.